Anne aus Hoher Norden
02.02.2015 - 19:39:22
Danke ,hab da einen Fehler in der mail- dies ist jetzt meine richtige Adresse, freue mich auf Ihre mail.
Es geht um die Fam. Fend/t in der unteren Bernhardsmühle.
LG Anne
Kommentar
Ich habe Ihre neue Mail-Adresse notiert
Anne aus Hoher Norden
02.02.2015 - 12:17:45
Moin,
ich habe Vorfahren aus Buchenau die um 1700 - 1800 Müller in der unteren Mühle waren in Buchenau.
Könnten Sie mir bitte sagen, was es mit untere und obere Mühle auf sich hatte.
Und gibt es alte Stiche o.ä. von der Unteren Mühle.
Ihre Seite finde ich sehr schön, etwas auf alt gemacht und doch sehr interessant.
LG
Kommentar
Hallo Anne! Danke für Ihren Eintrag. Ich werde mich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
Michael Lippmann aus Prien am Chiemsee
05.06.2014 - 12:10:48
1977 - 78 bin ich Schüler in Buchenau "auf HL" gewesen. Von dort gings weiter nach Hohenwehrda.
Trotzdem gab es einige Wochenenden, zu denen ich / wir nach Buchenau gekommen sind. Heute lass
ich es mir nicht nehmen, auf dem Nord-Süd-Weg gelegentlich einen Abstecher von der A7 zu machen,
wenn's die Zeit erlaubt. Es ist immer ein schönes Örtchen, mit dem ich viele Erinnerungen schöne
verbinde. Seitdem die Schule nicht mehr da ist, ist es wahrscheinlich ruhiger geworden. Wäre ich
nicht dort gewesen, dann hätte etwas wichtiges in meinem Leben gefehlt. "Schee wars."
Marek Buchenau aus Paderborn
10.04.2014 - 22:23:38
Hallo meine Namensvetter,

lasst uns doch die Burgen zurückholen! Im Mittelalter ging es doch auch drunter und drüber, das können wir doch heute auch noch.....oder?
Wollte mich mal bei euch melden, liebe Grüße
Oliver aus Arzell
05.02.2014 - 18:43:46
Hallo Herr Schaaf,
als ein Jemand aus dem Nachbarort schaut man gerne mal auf ihrer Seite vorbei und muss echt sagen: Hut ab! Klasse Informationen, und allerhand, was auch uns Arzeller interessiert. Bzgl. des Themas "Wetter" würde ich gerne nochmal mit ihnen Kontakt aufnehmen sofern erwünscht :)

MfG
Uwe Gehrke aus Hannover
08.01.2014 - 21:34:01
Seit einigen Jahren verbringe ich die Tage um Sylvester im Schloß Buchenau. Es ist nett noch mehr über den Ort zu erfahren als uns Herr Göbel bei seinen Führungen berichten kann.
Rosi Albrecht aus Eiterfeld
24.12.2013 - 11:23:21
Sehr geehrter Herr Schaaf,
Als treue Seherin Ihrer Homepage wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.
Mit freundlichen Inselgrüßen aus Wangerooge
Rosi Albrecht, geb. Bein
Hannes aus germanisch
21.12.2013 - 19:03:42
Hallo Peter,

sehr schöne HP, vor allem die altdeutsche
Schrift gefällt mir sehr.
Weiter so...
Grüße DO2RHB
Karlheinz Eckardt aus Meiningen
29.11.2013 - 19:10:28
Hallo,
auf der Suche nach der Pfarrstelle (lat. "Werda Fagorum") eines Martinus Hugius, dessen Bruder Johannes Pfarrer in Buchenau war, stieß ich auf Ihre Webseite (Evangel. Kirche/Pfarrer). Zu meiner Freude fand ich den letzteren bei Ihnen eingetragen. Ich kann dazu noch ergänzen, daß Johannes Hugius (Hauck/Haugk) Sohn des Kaltennordheimer Dekans Daniel Haugk war und noch am 10. Juli 1590 ein Schreiben als Pfarrer von Buchenau unterzeichnet hat. Weiteres kann ich Ihnen gern per e-mail mitteilen, hoffe auch, daß Sie mir vielleicht mit dem obigen Ort weiterhelfen können, der evtl. in Ihrer Gegend liegt (evtl. Buchen-Werda?).

Mit freundlichen Grüßen

K. Eckardt
Kommentar
Hallo Herr Eckhardt, ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ernst Buchenau aus 36205 So - Ulfen
14.11.2013 - 22:38:56
Liebe Grüsse aus Sontra - Ulfen

Ernst Buchenau